Die Geschichte Thidreks von Bern cover image

Die Geschichte Thidreks von Bern

By Fine Erichsen
pdf
Format
1924
Year
German
Language
Eugen Diederichs
Publisher

Summary

Fraktur. Nach der Ausgabe von C. Unger (Kristiania, 1858) übertragen ins Neuhochdeutsche von Fine Erichsen. Die "Thidrekssaga" ist eine umfangreiche Sagenkompilation des 13. Jahrhunderts in altnordischer Sprache; neben der älteren norwegischen Fassung (und mit ihr verwandten isländischen Fassungen) existiert auch eine knappere altschwedische aus dem 15. Jahrhundert ("Didrikskrønike"), von der zumeist angenommen wird, dass es sich um eine verkürzende und Widersprüche ausgleichende Übersetzung der uns erhaltenen norwegischen Handschrift handelt. Die Saga erzählt in Prosa das Leben des Helden Þiðrekr af Bern, der im deutschen Sprachraum als Dietrich von Bern bekannt war. Keine der Übersetzungen spiegelt die komplizierte Anordnung des Originaltextes mit seinen Widersprüchen und Doppelungen. Die Übersetzer versuchen leider, einen in unserem Sinn 'einheitlichen' Text herzustellen, der die "Thidrekssaga" ja nicht ist und nicht sein will. Die Übersetzung von Fine Erichsen ist die relativ genaueste und nicht durch die von der Fachwissenschaft abgelehnten Thesen Ritter-Schaumburgs belastet.

Related books


Others
The Protocols Before the Court in Berne -- The Protocols of the Elders of Zion before the Court in Berne
BERGMEISTER, Dr Karl
Anatomy and physiology
Berne & Levy: Fisiologia
Bruce M. Koeppen; Bruce A. Stanton.
Psychology
Eric Berne master gamesman – a Transactional Biography
Elizabeth Watkins Jorgensen, Henry Irvin Jorgensen
Others
Berne and Levy Physiology: with STUDENT CONSULT Online Access, 6e
Robert M. Berne MD, Matthew N. Levy MD, Bruce M. Koeppen MD PhD, Bruce A. Stanton PhD
Religion
Berner Täuferturn und Reformation im Dialog. Eine Ausstellung zum 450jährigen Jubiläum der Täuferdisputation in Bern 1538-1988
Ulrich J. Gerber, Hans Rudolf Lavater, François de Capitani
Others
Automated Reasoning with Analytic Tableaux and Related Methods: 20th International Conference, TABLEAUX 2011, Bern, Switzerland, July 4-8, 2011. Proceedings
Maria Paola Bonacina, Moa Johansson (auth.), Kai Brünnler, George Metcalfe (eds.)